Donnerstag, 29. Juni 2017

Jäckchen nähen ...

...hab ich meist nicht so in meiner "to do Liste"
warum eigentlich nicht und warum nicht mal bei einem Probenähen...?
 
Als mich Katrin alias "Freuleins" fragte , ob ich Lust hätte ...
Klar hab ich !!
Ganz ehrlich ich find es ja immer sehr spannend und da ich eine ungeduldige Person bin
 ist es auch ganz prima , vorab so einen schönen Schnitt zu nähen .
Soll heißen .."immer her damit" ;)
 
 
Hier nun mein Betty Jäckchen ...das erste ..
 
Genäht nach dem neuen Ebook "Betty" von Freuleins
was gestern erschienen ist .
 







 
 
 
Ich wählte Größe L, passte mir aber die Brustweite an.
Bei allen Probenäherinnen saß die Brust ohne Anpassung
 (Da geh ich kein Risiko ein und routiniert eh immer ran.)
 
Die Oberweite bis C/D Cup dürfte  ,ohne weiteres, direkt passen.
Sie hat einen schönen ,klassischen ,geraden Schnitt und kommt ohne Verschluß aus .
Zwei dicke ,schöne Knöpfe finde ich, als kleines Schmuckelement, sehr süß.
Die Länge hab ich mir leicht gekürzt ,ca um 3 Zentimeter
In Rumpf und Ärmellänge !
Die Betty ist schnell genäht und ein toller Begleiter durch den Sommer.
Allerdings bestimmt auch ganz wunderbar aus WalkWollstoffen
einen leichten Hauch von Trachtenjacke verströmt sie ja .
 
Ihr Lieben nächste Woche zeig ich Euch sehr gern
auch noch meine 2. Betty bei der ich mir mal eben ein Stehkrägelein ranbaute.
Ihr dürft gespannt sein ...obwohl ,wer mir auf Fb oder meiner Instagramseite folgt
kennt sie schon eine Weile .....
 
Der Elefantenjaqcuard stammt von Lillestoff und schlummerte
in meinem Lädchen dem "Lehnchen" unverkauft im Regal ...
na sowas ! Ich liebe ihn und finde ihn sowas von erwachsen ...
Mittlerweile ist er aber ausverkauft .
Dafür biete ich auf meiner FB LehnchenSeite 2 verschiedene
"Betty Sorglospakete" an, bei dem ich Euch schöne Stoffe schon vorgemixt hab.
(Die Links zu meinen anderen Seiten findet ihr rechts in der Linkleiste)
 
nun aber viel Zuviel erzählt
habt es fein
bis bald
Bettina
 

Kommentare: